down to one

Lars Meersteeter gewinnt erneut das down to one!

Der Sieger des down to one 2019 heisst zum zweiten Mal in Folge Lars Meerstetter. Der Meiringer lieferte sich ein hartes Kopf-an-Kopf Rennen mit den übrigen Teilnehmern und siegte schlussendlich vor Christian Bieri (Sörenberg) und Michi Steiner (Liestal).

Die Freerider legten bei besten Bedingungen 13 Runs und damit über 13’000 Höhenmeter zurück. Von den 76 Startenden schafften es 3 Freerider in den finalen Run. Diese drei machten schlussendlich den Sieg unter sich aus.

Rangliste 2019

Fotos 2019